Gedanken

Ich kenne dich

Dich zu kennen heißt alle Probleme lösen zu können.
Dich zu kennen heißt dir alles sagen zu können.
Dich zu kennen heißt neue Kraft und Hoffnung zu schöpfen.
Dich zu kennen heißt nicht alleine gelassen zu werden.
Dich zu kennen heißt das Gefühl zu bekommen, Jemand zu sein.
Dich zu kennen heißt endlos viel Spaß zu haben.
Dich zu kennen heißt dich zu verstehen und dir zu vertrauen.
Dich zu kennen heißt dich lieb zu haben und dir für alles zu danken, was du für einen getan hast.
Ich kenne Dich.

An einen meiner besten Freunde

16.5.06 14:39, kommentieren

Mein Wetter

Uiui ich hab grad ein Gedicht über das Wetter... mein Wetter geschrieben ^^ Mir war grad sooo langweilig
Jetzt gibts was zum schmunzeln find das richtig gut gelungen *prust* und wer zwischen den Zeilen lesen kann versteht sogar den tieferen Sinn der da eigentlich dahinter stecken soll Und wenn nicht auch egal hauptsache ich hab meine Spaß hier hehe

Tapse durch die Pfützen
Könnte durch den Regen hüpfen
Regen macht mich frisch und munter
Da stell ich mich doch nicht unter

Die Sonne strahlt in mein Gesicht
Tanzen ist jetzt eine Pflicht
Das Licht mir so gefällt
Das ich seh am Himmelszelt

Es spannt sich in Wogen
Ein bunter Regenbogen
Mein Herz so sehr lacht
Dieses Wetter hats gemacht

1 Kommentar 15.5.06 13:11, kommentieren

Blood

My blood was running
down my arms
it was everywehre
it was too much blood.
Yesterday I was sick.

1 Kommentar 30.3.06 12:27, kommentieren

Meine Gedanken

Sie wurden still,
als ich mir das Messer nahm.
Sie wurden rot,
als ich Blut aus meinen Adern nahm.
Sie wurden laut,
als man die Ritze gesehen hatte.
Sie wurden kalt,
als mein Körper keine Kraft mehr hatte.
Sie wurden warm,
als jemand für mich da war.
Sie wurden schön,
als die Wunden verheitl waren.

(Naja das is schon etwas älter, aber soweit werde ich bald wieder sein)

30.3.06 12:26, kommentieren

Des Lebens müde!

Das Leben ist so anstrengend.
Wenn man glücklich sein will, braucht es viel Kraft dazu.
Will glücklich sein.
Nur geht mir meine Kraft bald aus, um mich zu halten.
Wo finde ich mehr Kraft?
Möchte einfach nur schlafen.
Mich erholen vom Leben und meinen Gedanken
Damit ich wieder Kraft habe weiter zu machen
Werde ich sie finden?
Bestimmt irgendwann...
Nur jetzt ist sie kaum noch da, mein Kopf ist sehr schwer
Keiner lässt mich mal Kraft tanken
Muss so viele Dinge tun um zu leben
Will auch leben, nur nicht hier und jetzt..

28.3.06 14:43, kommentieren